20 Februar 2017

Du schaffst das...wie die Zeit vergeht


Und wie soll ich anfangen???
Mein Blogpost aus dem Jahr 2013, der den Titel trägt  "Du schaffst das" ist mein meist gelesener Post. Mit über 6700 Klicks und immer ganz vorn bei den beliebtesten Post dabei, sind die 3 Worte wohl sehr bedeutende Worte...auch für mich!
Um was geht es überhaupt: Das man seine Ziele nicht aus den Augen lassen sollte, das man das tut was ein Spaß macht und auch wenn es manchmal nicht so einfach ist, zu sagen "Du schaffst das".

Diese 3 Worte schickte mir meine Tante für über 10 Jahren per E-Mail, als Bild und es ist immer wieder schön mir dieses Bild an zugucken und zu wissen das ich es geschafft habe, auch wenn ich manchmal gezweifelt habe oder ich gegrübelt habe aber am Ende wurde immer alles gut und nun feiere ich an diesen Tag mein 10 jähriges Jubiläum, als selbständige, mobile Friseurin und bin stolz darauf, dies geschafft zu haben.




Ich möchte mich bei allen bedanken, die mit mir bis hierher diesen Weg gegangen sind und ich würde mich riesig freuen wenn ihr alle meinen weiteren Weg mitbegleitet...

Ein besonderen Dank gilt meiner Familie. Sie haben mich immer 
unterstützt in meiner Selbständigkeit und ich bin sehr dankbar so eine Familie zu haben. DANKE!



Vielen, vielen Dank!

Kommentare:

  1. Unsere Knipslust, auch wir sagen danke. Mach einfach weiter so, und auch die letzte Reise über den Ozian hast du (ihr) geschafft. Geh weiter deinen Weg. Du schaffst das. LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...