12 März 2016

Mein 1. Gartenjahr - Teil 4


Heute kommen wir zum vierten und letzten Teil meiner kleinen Gartenserie. Ich zeige euch wie so meine erste Ernte war. Was sich noch im Garten verändert hat und ich erzähle euch was ich für dieses Jahr so geplant habe.

Das soll mein Blumenbeet werden. Da wir sehr harten Boden haben und ich nicht die 
Kraft habe, alles umzugraben, habe ich mich an einen Beet probiert. Ein Beet ohne umgraben.
Dieses Jahr teste ich ob darauf auch was wächst :)




 Nach der Pappe kam erst Mist und dann noch Erde darüber



 Coloradomöhren und Möhre "Lange rote Stumpfe ohne Herz"


 Sehr viel Rote Bete


 Das ist ein Feigenbaum den ich mir auf einen Markt gekauft habe
Bin gespannt wann und ob er Früchte tragen wird


 Meine Tomaten aus dem Beet
Ohne gießen

Lecker Physalis, ein kleiner Snack für zwischendurch


 Kürbisse hätten es ruhig mehr sein können
2 Pflanzen - 6 Kürbisse...etwas wenig oder?


 Die Tomaten im September


 Sonnenblumen gehören in jeden Garten


 Das Beet vor dem Gewächshaus mit Blumenmischung


 Damit´s schöner wird habe ich eine Trockenmauer als
 Umrandung  drum herum gebastelt


 Sehr früh kam dann der erste Schnee am 14. Oktober 2015




 Trotzdem gab es auch nochmal schöne Tage - Nelly und Alma sind oft mit dabei




So, nun hoffe ich das euch mein kleiner Einblick in meinen Garten gefallen hat. Auf dieses Jahr freue ich mich auch schon und ich kann es kaum erwarten, das es wieder los geht. Geplant habe ich im Frühjahr eine Kräuterschnecke zu bauen. Ich möchte dieses Jahr noch andere Gemüsearten dazu nehmen wie z. B. Porree, Blumenkohl, Aubergine, Melone usw. Also ich habe mir einiges vorgenommen.
An der Südseite  des Gewächshauses sollen dieses Mal die Tomaten hin und deswegen werden wir dort noch ein kleines Dach anbringen. Mal sehen was wir noch so einfällt...

Liebe Grüße Dana

Kommentare:

  1. Liebe Güte, wie groß ist dein Grundstück? Ich habe noch nie gesehen, dass jemand auf diese Weise ein Beet angelegt hat - aber es hat funktioniert. Eine tolle Ernte! Für die Pflanzung von Bäumen wirst du aber umgraben müssen, sehr tief sogar. Ich bin gespannt auf weitere Berichte - das ist immer sehr interessant, wenn etwas neu angelegt wird.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Kommentar...ja das mit den Beeten war ein Versuch und es funktioniert :)
      Bäume sind nicht geplant. Hab zwar 2 Säulenobstbäume gekauft aber diese können ja auch in große Kübel gepflanzt werden. Liebe Grüße!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...