09 März 2016

Mein 1. Gartenjahr - Teil 3


Hallo ihr Lieben...heute kommen wir nun zum dritten und auch schönsten Teil. Ich zeige euch wie die Jungpflanzen groß werden und wie sie die ersten Früchte tragen.
Ich hatte ganz schön zu tun mit gießen, da 2015 ein sehr trockenes Jahr war. Ich hatte absolut kein Problem mit Schnecken. Worüber ich sehr froh war. Ich habe immer versucht frühmorgens zu gießen, vielleicht lag es ja daran.



 Tomaten im Kübel


 Zwar etwas spät die Bepflanzung aber das Gewächshaus 
ist erst Ende Mai fertig geworden
Tomaten und Paprika


 Mein Rhabarber "Elmsblitz"
Ob ich dieses Jahr schon was ernten kann?


 Die erste Ernte..das hat mich sehr glücklich gemacht!
Radieschen und Erdbeeren


 Kohlrabi...letzten Sommer, mein Lieblingsgemüse


Paprika "Langer Süßer"


 Die erste Tomate / Sorte "Bonner Beste"


 Die Zucchiniernte war gut aber ich brauche dieses Jahr 
definitiv mehr davon


 Die Landgurke - 6 Pflanzen hatte ich, 3 sind eingegangen da es noch 
zu kühl war aber die 3 Pflanzen die mir blieben haben uns reich beschenkt



 Andenbeere oder auch Physalis genannt


 Mangold ist auch ein tolles Gemüse und pflegeleicht




 Tomaten im Beet
Ohne gießen


 Gelbe Zucchini - die wollte nicht in Fahrt kommen


 Hokkaido - Kürbis...Lecker!!!


 So sieht es auch wenn man kein Unkraut jätet...
die Erdbeeren sind nicht mehr zu sehen. Ups!


 Die Tomaten werden langsam reif



 Auch Blumen dürfen nicht fehlen...die Ringelblume
Gut für Tee oder Salbe



Fortsetzung folgt...




Kommentare:

  1. ich werde soo neidisch, wenn ich deinen tollen Garten sehe!
    so ein wunderschönes Gewächshaus möchte ich auch haben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank...ich habe auch lange davon geträumt und endlich kann
      ich mich im Garten voll und ganz austoben. Dieses Jahr sollen Melonen
      ins Gewächshaus. Liebe Grüße

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...