24 Juli 2013

Mein erstes Panoramafoto

Hallo ihr Lieben...heute möchte ich euch mal mein ersten Versuch eines Panoramabildes zeigen.
Ich habe es vor 2 Wochen unterwegs aufgenommen und hatte mir auch die wichtigsten Punkte zu diesen Thema verinnerlicht. Nach dem ich etlich Fotos geschossen hatte, musste ich diese nur noch am Pc zusammen setzten. Dies habe ich mit Photoshop Elements 10 gemacht. Es hat etliche Versuche gebraucht bis der Pc mal ein Panorama zusammen gestellt hatte. Dann wollte ich es noch bearbeiten weil die Belichtung nicht so hin gehauen hatte und die Farben sollten noch satter werden...leider war das Ergebnis nicht so wie ich es mir vorgestellt hatte...sehen könnt ihr das an den Wolken und dem Feldende.
Aber auch solche Fotos möchte ich euch nicht vorenthalten, evtl. habt ihr noch Tipps für mich was ich anders machen könnte oder wo ich vielleicht Fehler gemacht habe?!




Follow on Bloglovin      


Kommentare:

  1. Das Bild sieht hammer aus! Richtig schön geworden :)
    Liebste Grüße,
    Grace <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine Weite, schön!!

    AntwortenLöschen
  3. Hi,
    also wichtig bei Panoramas ist das du jedes Bild mit der gleichen Belichtungszeit machst. Wenn möglich benutzt du einen Nodalpunktadapter, das ist vor allem wichtig umso näher du an einem Objekt dran stehst.
    Bei einem Motiv wie deinem hier, würde ich von jedem Foto eine Belichtungsreihe machen und das Panorama dann aus HDR's machen, somit umgehst du das Überblenden der hellen Bereiche.
    Dein Motiv an sich ist schön aber es fehlt etwas das einem mit ins Bild nimmt, am besten immer noch ein Motiv im Vordergrund suchen (allgemein bei Landschaftsaufnahmen).
    Wenn du Fragen hast, einfach bei mir melden.

    Hier mal ein paar meiner Panoramen
    http://kreuz-quer.blogspot.de/search/label/Panorama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die Ausgangsbilder für HDR sollten schon in RAW gemacht werden, da JPEG schon zu komprimiert ist, entsteht schnell ein unschönes Rauschen im Bild. Und das wollen wir ja nicht.
      Probier einfach ein wenig rum, und wenn du fragen hast bin ich gern für dich da

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...