12 Juni 2013

Naturfotografie / Langzeitbelichtung

Hallo ihr Lieben... irgendwie schaffe ich es in letzter Zeit nicht mehr soviel zu fotografieren. Entweder 
fehlt mir die Zeit oder das Wetter war schlecht. Nun ja...ich hoffe das ändert sich bald wieder :)
Schon in Mai nutzte ich einen schönen Sonntag Nachmittag um mal meinen Graufilter ND 64 auszuprobieren.
Ich bin was das angeht totaler Neuling und Versuche meine eigene Erfahrungen damit zu sammeln.
Ich hatte mir erstmal ein für mich leichtes Motiv ausgesucht. Es sollte ein Fluss sein...ich mag die Fotos total gerne, wo das Wasser so schön fließend aussieht...und das wollte ich nun auch mal ausprobieren.
Seht selbst was dabei raus gekommen ist :)



















Nelly hat natürlich Frauchen beobachtet und hat auch brav auf die Fotoausrüstung aufgepasst




Follow on Bloglovin       


Kommentare:

  1. Hallo Dana :)

    ich staune, sieht wirklich gut aus - das fertige Bild :o leider kenne ich mich ja mit solchen fototechnischen Dingen nicht so aus - aber der Effekt spricht Bände :)

    Da hat Frauchen aber Glück so einen braven Wachhund zu haben :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Super :) Gefällt mir gut.
    Herzliche Grüsse Babs

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...