23 November 2013

Panono - die Wurfkamera

Heute möchte ich euch mal eine Kamera vorstellen, die es zwar noch nicht zu kaufen gibt, aber schon 
viel Spaß verspricht.
Gesehen und vorgestellt wurde die Kamera vor kurzem im Fernsehen. Ich wurde hellhörig und fand die Kamera gleich sehr interessant. Und zwar ist das eine 360 Grad Kamera die die du in die Luft werfen kannst und am höchsten Punkt macht der "Kameraball" mit 36 Kameras ein Rund um Foto.

So sieht der Panono aus

( Bild von http://derstandard.at )

Leider kostet der Spaß noch zu viel Geld...genauer gesagt kostet der Panono 499,-Euro aber ich kann mir schon vorstellen wenn das Teil günstiger werden würde, wäre ich auch ein Käufer.

Auf Spiegel Online könnt ihr euch noch einen ausführlichen Bericht durchlesen. Auch Bildbeispiele sind dort zu sehen. > KLICK HIER <

( Bild von http://abcnews.go.com )

Kommentare:

  1. Was es heute so alles gibt *lach* aber Du hast recht die Idee ist sehr interessant.

    Lieben Gruß Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Was es heute so alles gibt *lach* aber Du hast recht die Idee ist sehr interessant.

    Lieben Gruß Björn :)

    AntwortenLöschen
  3. Interessant was es so gibt. Dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
  4. Also quasie mal beim Nachbarn über das Tor guggen. :-)))

    AntwortenLöschen
  5. haha richtig cool ♥

    Ich würde mich rieeeßig freuen wenn du hier hier kliicken für Janine voten würdest :)

    AntwortenLöschen
  6. waaa, das ist ja ne hammer idee! würde ich auch sofort kaufen, wenn sie günstiger wäre! ich liebe ungewöhnliche ideen und kameras! aber kann mir vorstellen, dass die bilder ziemlich verwackeln. wie stellt der denn so schnell scharf, am höchsten punkt?!
    liebst,
    maze

    AntwortenLöschen
  7. Ich sehe da nur ein Problem. Geht sie nicht kaputt, wenn sie wo anders auf den Boden aufprallt?
    Ansonsten tolle Erfindung!

    LG Conni

    AntwortenLöschen
  8. super idee, das bild sieht genial aus (:

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...