15 November 2013

Lecker Schmecker - Rote-Bete-Schokokuchen


Heute habe ich mal wieder einen sehr leckeren Kuchen für euch! Das Rezept stammt aus der LECKER Bakery und ich finde es passt super in die jetzige Jahreszeit.
Ihr findet es vielleicht komisch das da Rote Bete drin ist aber gerade das macht den Kuchen so saftig und einzigartig! Probiert´s aus...





Zutaten für eine Kastenform
(Ich habe die Masse auf 2 kleine Formen verteilt)

etwas + 275 Mehl
375 vorgegarte Rote Bete
300 ml neutrales ÖL (z.B. Rapsöl)
5 Eier
3 gestrichene TL Backpulver
100g Kakao
375 Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Puderzucker
Salz
Alufolie

Und so wird´s ein Kuchen...

Kastenform einfetten und mit Mehl ausstäuben
Backofen vorheizen auf 175 Grad / E-Herd
Rote Bete klein schneiden und in einer Schüssel mit dem Öl pürieren
Eier einzeln mit dem Rührgerät unterrühren
275 g Mehl, Backpulver, 100 g Kakao, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen
Rote-Bete-Püree zufügen
Alles zu einen glatten Teig verrühren
In die Form geben und 1 1/4 Std. backen
evtl. nach 1 Std. die Alufolie über die Form machen
Nach den backen, den Kuchen 20-30 Minuten abkühlen lassen
Danach vorsichtig aus der Form stürzen
Entweder mit Kakao oder Puderzucker bestäuben





Kommentare:

  1. MMMMMM, das wäre doch vielleicht genau mein Fall gewesen. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wow sieht echt lecker aus :O sollte ich mal ausprobieren ;)

    Aaron Kurz
    http://aaronkurz.lima-city.de

    AntwortenLöschen
  3. Rote Beete im Kuchen? Oum.. klingt schon merkwürdig, dass der Kuchen so aber saftig wird kann ich mir gut vorstellen! Wie ist es denn mit dem Geschmack? Ist der irgendwie verändert? Lecker aussehen tut er aber auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jule...der Kuchen schmeckt einfach nur schokoladig.
      Von der Roten Bete merkst du gar nichts!!!
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. :-D Du triffst es auf den Punkt! Ich dacht so "hääää? Rote Beete und Schoko?" :-D
    Also ich wär auf so ne Kombi jetzt nicht wirklich gekommen und kann mir das auch grad so gar nicht vorstellen. Allerdings bin ich total offen für Neues und finds immer sehr cool mal außergewöhnliche Geschmacksrichtungen zu testen. Daher würd ichs glatt maöl testen wollen! Speicher mir das mal ab und sobald ich ne Kuchenform in meinem neuen Haushalt hab, wird das probiert :-)
    Sieht auf jedn Fall ganz extrem saftig und lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. oh der sieht aber lecker aus ♥

    Lieben Gruß

    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sarah! Und er schmeckt auch lecker...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...