01 Dezember 2013

Lecker Schmecker - Weihnachtsplätzchen zum 1. Advent


Hallo und einen schönen 1. Advent wünsche ich euch.
Mein Post kommt zwar heute etwas zu spät aber ich habe erst dieses Wochenende Plätzchen gebacken und deswegen kommt der Post erst jetzt. Ich habe 4 wunderbare Plätzchensorten gebacken und möchte diese gerne mit euch teilen. 



Und das erste Weihnachtsplätzchenrezept möchte ich euch heute vorstellen...


Für ca. 30 Portionen
200 g weiche Butter
50 g Zucker
50 g brauner Zucker
Salz
230 g Mehl
0,5 Tl Backpulver
0,5 Tl Natron
150 g weiße Schokolade
2 Tl fein abgeriebener Bio-Orangenschale
75g getrocknete Cranberries


Zubereitung
 200 g weiche Butter, 50 g Zucker, 50 g braunen Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. weiß-cremig aufschlagen.
 230 g Mehl, 1/2 Tl Backpulver und 1/2 El Natron mischen und in mehreren Portionen unter die Schaummasse rühren.
 150 g weiße Schokolade in kleine Stücke hacken. Zusammen mit 2 Tl fein abgeriebener Bio-Orangenschale und 75 g getrockneten Cranberries unter den Teig mischen.
 Mit einem Teelöffel kleine Teigportionen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. Dabei mind. 3 cm Abstand lassen. Nacheinander im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 11 Minuten backen bis die Cookies hellgelb sind

Ich hoffe ich habe euren Geschmack getroffen.
Mich würde interessieren was ihr gerne für Plätzchen backt zur Weihnachtszeit???





Kommentare:

  1. danke für die wunderschönen bilder und das leckere rezept!!! einen schönen adventsabend und alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt köstlich aus deine Plätzchen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wow! Die sehen wirklich suuuuper lecker aus die Plätzchen :) Habe am Wochenende auch schon fleißig gebacken! Da kommt einfach schon die Weihnachtsstimmung auf.
    Liebste Grüße,
    Grace <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...